Mercedes Benz W152 G5 - Mercedes Benz W152 G5 - Leichte Geländewagen - Radfahrzeuge | militärfahrzeuge.ch
Radfahrzeuge > Leichte Geländewagen > Mercedes Benz W152 G5 > Mercedes Benz W152 G5
militaerfahrzeuge

Mercedes Benz W152 G5

 Mercedes Benz W152 G5, Fotograf unbekannt  Mercedes Benz W152 G5, Fotograf unbekannt  Mercedes Benz W152 G5, Fotograf unbekannt  Mercedes Benz W152 G5, Fotograf unbekannt  Mercedes Benz W152 G5, Fotograf unbekannt


Abmessungen
Länge3990 mm Fahrzeug
Breite1680 mm Fahrzeug
1422 mm Spurweite vorne
1422 mm Spurweite hinten
Höhe1900 mm Fahrzeug
250 mm Bodenfreiheit
Leergewicht1880 kg Fahrzeug
Nutzlast270 kg Fahrzeug
Gesamtgewicht2150 kg Fahrzeug
Radstand2530 mm
Wendekreis12000 mm
7000 mm bei aktivierter Vierrad-Lenkung


Motor
TypMercedes Benz
Typ M 149 II
Zylinder4 Zylinder Reihenmotor
Viertakt
Flachstromvergaser Solex 35 BFLVS
KühlsystemFlüssigkeitskühlsystem
Anzahl Ventile2 Ventile pro Zylinder
Stehende Ventile von seitlicher Nockenwelle über Stössel und Stösselstangen betätigt
Bohrung82 mm
Hub95 mm
Hubraum2006 cm³
Verdichtung6,5:1
TreibstoffBenzin
PS/kW45 PS / 33 kW bei 3700 U/min
Drehmoment128 Nm bei 1800 U/min


Kraftübertragung
GetriebeMercedes Benz
5 Gang Getriebe
Mechanisches Zahnrad Wechselgetriebe
Unsynchronisiert
Übersetzung
1. Gang 7,22:1
2. Gang 4,82:1
3. Gang 2,26:1
4. Gang 1,18:1
5. Gang 0,885:1
R- Gang 6,860:1
KupplungEinscheiben Trockenkupplung
Mechanisch über Gestänge betätigt
AntriebAllradantrieb
Längsperre
Mechanisch betätigt
AchsenVorne
Einzelradaufhängung
Antriebsachse mit Hypoidantrieb und einfacher Rücksetzung
Sperrdifferential
Mechanisch betätigt
Radantrieb über Achswellen mit Kreuzgelenken
Doppelquerlenker
Schraubenfedern
Hydraulische Teleskopstossdämpfer
Bereifung 6.00 - 18 SS Gelände
Hinten
Einzelradaufhängung
Antriebsachse mit Hypoidantrieb und einfacher Rücksetzung
Sperrdifferential
Mechanisch betätigt
Radantrieb über Achswellen mit Kreuzgelenken
Doppelquerlenker
Schraubenfedern
Hydraulische Teleskopstossdämpfer
Bereifung 6.00 - 18 SS Gelände


Bremsen
BetriebsbremseHydraulische Einkreis Bremsanlage
Auf alle Räder wirkend
Trommelbremsen vorne
Trommelbremsen hinten
FeststellbremseMechanisch über Gestänge
Auf Antriebswelle wirkend
DauerbremseKeine


Diverses
Tankinhalt1 Tank zu 50 Liter Benzin
Im Fahrzeug Heck
18 Liter Verbrauch Strasse
27 Liter Verbrauch Gelände
Anhängelast700 kg
SeilwindeKeine
Höchstgeschwindigkeit85 km/h
30 km/h bei aktivierter Vierrad-Lenkung
Elektrische Anlage6 Volt
1 Batterie 6 Volt 105 Ah
Minuspol an Masse
Sitzplätze4 Personen
2 Personen vorne
2 Personen hinten
Anzahl Fahrzeuge1 Fahrzeug für Versuche
Im TruppeneinsatzCa. 1940 bis 1942
BemerkungenProduktion
1937 bis 1941
Stückzahl
378 Fahrzeug

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken