Radfahrzeuge > Sanitätsfahrzeuge > VW Transporter T1 Ambw 2 Liegepl l 4x2 > VW Transporter T1 Ambw 2 Liegepl l 4x2
militaerfahrzeuge

VW Transporter T1 Ambw 2 Liegepl l 4x2

VW Transporter T1 Ambw 2 Liegepl l 4x2 VW Transporter T1 Ambw 2 Liegepl l 4x2 VW Transporter T1 Ambw 2 Liegepl l 4x2 VW Transporter T1 Ambw 2 Liegepl l 4x2 VW Transporter T1 Ambw 2 Liegepl l 4x2



Abmessungen
Länge4428 mm Fahrzeug
1650 mm Laderaum
700 mm Gepäckraum
1020 mm Überhang vorne
860 mm Überhang hinten
21° Überhangwinkel vorne
20° Überhangwinkel hinten
Breite1750 mm Fahrzeug
1500 mm Laderaum
1450 mm Gepäckraum
1370 mm Spurweite vorne
1360 mm Spurweite hinten
Höhe2210 mm Fahrzeug mit Drehlicht
1940 mm Fahrzeug ohne Drehlicht
800 mm Gepäckraum
240 mm Bodenfreiheit
210 mm Bauchfreiheit
Leergewicht1300 kg Fahrzeug
Nutzlast600 kg Fahrzeug
Gesamtgewicht1900 kg Fahrzeug
950 kg Max. Achslast vorne
1150 kg Max. Achslast hinten
Radstand2400 mm
Wendekreis12000 mm


Motor
TypVW
Zylinder4 Zylinder Boxermotor
Viertakt
Vergaser Solex
Typ 30 PICT-1
Fallstromvergaser
Mit Hand-Choke und Beschleunigungspumpe
KühlsystemLuftkühlsystem
Anzahl Ventile2 Ventile pro Zylinder
Hängende Ventile von zentraler Nockenwelle über Stösselstangen und Kipphebel betätigt
Bohrung83 mm
Hub69 mm
Hubraum1493 cm³
Verdichtung7,5:1
TreibstoffBenzin
PS/kW44 PS / 32,32 kW bei 4000 U/min
Drehmoment104 Nm bei 2000 U/min


Kraftübertragung
GetriebeHauptgetriebe
VW
Mechanisches Zahnradwechselgetriebe
Alle Gänge synchronisiert
4 Vorwärtsgänge
1 Rückwärtsgang
Stockschaltung
Übersetzung
1. Gang 3,80:1
2. Gang 2,06:1
3. Gang 1,22:1
4. Gang 0,82:1
R-Gang 3,88:1

Achsantrieb
Antrieb des Tellerrades direkt vom Getriebe mittels Spiralverzahnung
Untersetzung 4,375:1

Differentialsperre
ZF selbstsperrend
 
KupplungEinscheiben Trockenkupplung
Mechanisch über Seilzug betätigt
AntriebHinterräder
AchsenVorne
Doppeltragrohr mit Torsionsstäben
Doppellängslenker mit Torsionsfederstäben
Hydraulische Teleskopstossdämpfer
Bereifung 7.00 - 14, 4 Ply
Einfachbereifung
Hinten
Einfaches Tragrohr mit Torsionsstab
Einfacher Längslenker mit Torsionsfederstab
Hydraulische Teleskopstossdämpfer
Bereifung 7.00 - 14, 4 Ply
Einfachbereifung
Radantrieb über Differentialwellen mit Gelenk im Ausgleichsgehäuse und Ritzelantrieb
Untersetzung 1,26:1


Bremsen
BetriebsbremseHydraulische Einkreis Bremsanlage
Auf alle Räder wirkend
Trommelbremsen vorne und hinten
FeststellbremseMechanisch über Seilzug
Auf Hinterachse wirkend
DauerbremseKeine


Diverses
Tankinhalt1 Tank zu 40 Liter Benzin
Vor dem Motorraum über der Hinterachse
Anhängelast800 kg
SeilwindeKeine
Höchstgeschwindigkeit105 km/h
22,5 km/h im kleinsten Gang
Elektrische Anlage6 Volt
1 Batterie 6 Volt 84 Ah
Im Motorraum hinten rechts
Sitzplätze3 Personen vorne
3 Personen hinten oder 2 Liegend hinten
Anzahl Fahrzeuge 
Im Truppeneinsatz1965 bis 1991
Bemerkungen 

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken