Radfahrzeuge > Lastwagen > Mercedes Benz Powerliner 2538, 6x4/4 WDB, Wechselaufbauwagen Abroll/Haken sch gl / bgl
militaerfahrzeuge

Mercedes Benz Powerliner 2538, 6x4/4 WDB, Wechselaufbauwagen Abroll/Haken sch gl / bgl

Mercedes Benz Powerliner 2538, 6x4/4 WDB, Wechselaufbauwagen Abroll/Haken sch gl / bgl Mercedes Benz Powerliner 2538, 6x4/4 WDB, Wechselaufbauwagen Abroll/Haken sch gl / bgl Mercedes Benz Powerliner 2538, 6x4/4 WDB, Wechselaufbauwagen Abroll/Haken sch gl / bgl Mercedes Benz Powerliner 2538, 6x4/4 WDB, Wechselaufbauwagen Abroll/Haken sch gl / bgl Mercedes Benz Powerliner 2538, 6x4/4 WDB, Wechselaufbauwagen Abroll/Haken sch gl / bgl



Abmessungen
Länge8180 mm Fahrzeug
Breite2500 mm Fahrzeug
Höhe3370 mm Fahrzeug
1400 mm Rollenhöhe
980 mm Zughaken vorne
880 mm Zughaken hinten
Leergewicht13200 kg Fahrzeug
Nutzlast12800 kg Fahrzeug
Gesamtgewicht26000 kg Fahrzeug
44000 kg Max. Gesamtzuggewicht
8000 kg Max. Achslast vorne
19000 kg Max. Achslast hinten, beide Achsen
Radstand3650 mm + 1350 mm
Wendekreis20800 mm


Motor
TypMercedes Benz Typ OM 422 LA
Zylinder8 Zylinder V90° Motor
Viertakt
Direkteinspritzung
Turbolader
Ladeluftkühler
KühlsystemFlüssigkeitskühlsystem
Anzahl Ventile4 Ventile pro Zylinder
Hängende Ventile durch unten liegende Nockenwelle über Stössel, Stösselstangen und Kipphebel betätigt
Bohrung128 mm
Hub142 mm
Hubraum14610 cm³
Verdichtung16,75:1
TreibstoffDiesel
PS/kW380 PS / 280 kW bei 1900 U/min
Drehmoment1850 Nm bei 1100 U/min


Kraftübertragung
GetriebeHauptgetriebe
ZF
Typ HP 600
6-Gang Getriebe mit Retarder
6 Vorwärtsgänge
1 Rückwärtsgang
Elektro-hydraulisch geschaltet

Verteilergetriebe
VD 2400-3W
2-Gang Verteilergetriebe
Permanenter Allradantrieb mit konstanter
Drehmomentverteilung für Achse 1 + 3
Übersetzung
1,030:1
1,448:1
KupplungWandler Kupplung
AntriebPermanenter Allradantrieb auf die Achsen 1 + 3
AchsenVorne
Starrachse
Differentialsperre
Halbelliptische Längsblattfedern
Hydraulische Teleskopstossdämpfer
Querstabilisator
Bereifung Michelin XDY 315/80 R 22,5
Stahlscheibenräder 9,00 x 22,5
Einfachbereifung
1. Hinterachse
Starrachse
Luftfederung
Hydraulische Teleskopstossdämpfer
Querstabilisator
Lenkbar
Bereifung Michelin XDY 315/80 R 22,5
Stahlscheibenräder 9,00 x 22,5
Einfachbereifung
2. Hinterachse
Starrachse
Differentialsperre
Luftfederung
Je 2 hydraulische Teleskopstossdämpfer
Querstabilisator
Bereifung Michelin XDY 315/80 R 22,5
Stahlscheibenräder 9,99 x 22,5
Doppelbereifung


Bremsen
BetriebsbremseZweikreis Druckluft Bremsanlage
Auf alle Räder wirkend
Trommelbremsen vorne
Trommelbremsen hinten
ABS
FeststellbremseFederspeicher
Auf Hinterräder wirkend
DauerbremseRetarder


Diverses
Tankinhalt1 Tank Stahl zu 300 Liter Diesel
1 Tank Stahl zu 80 Liter Hydrauliköl
Rechts am Rahmen hinter Fahrerkabine
Anhängelast30000 kg
950 kg Stützlast
SeilwindeKeine
Höchstgeschwindigkeit112 km/h Elektronisch geregelt
Elektrische Anlage24 Volt
2 Batterien 12 Volt 165 Ah
Minus Pol an Masse
Links am Rahmen vor 1. Hinterachse
Sitzplätze3 Personen
Anzahl Fahrzeuge11 Fahrzeuge
Im TruppeneinsatzBeschaffung 2. Serie: 9 Fahrzeuge 1995/1996, Serie
Beschaffung 3. Serie: 2 Fahrzeuge 1998/1999, Nachtrag
BemerkungenLieferanten
Fahrgestell Mercedes Benz AG, CH-8952 Schlieren
Aufbau 2. Serie Metanova SA, CH-2088 Cressier
Aufbau 3. Serie
Trösch AG, CH-8600 Dübendorf

Zuteilung
Transport der WELAB 1 bis 9 der Kata Hi Fo

Aufbau
Wechselaufbau Abrollhaken

Einsatz
Ein Kata Hi Bat ist mit 3 Trägerfahrzeugen und 11 WELAB ausgerüstet
1 WELAB 1: Einsatzleitung, fester Kastenaufbau, Gewicht 5700 kg
1 WELAB 2: Chemiewehr / Strahlenschutz, Gewicht 6300 kg
1 WELAB 3: Unterstützung, Gewicht 7400 kg
1 WELAB 4: Beleuchtung / Stromerzeugung, Gewicht 8100 kg
2 WELAB 5: Wassertransport, Gewicht 5400 kg
2 WELAB 6: Brandeinsatz, Gewicht 9400 kg
1 WELAB 7: Überschwemmung, mit Heckkran, Gewicht 11200 kg
1 WELAB 8: Umweltschutz, Gewicht 7900 kg
1 WELAB 9: Sanitätsdienst, Gewicht 8600 kg

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken