Raupenfahrzeuge > Baumaschinen > Liebherr LR 622 B Litronic, Ladeschaufel GG 17 t Raupen
militaerfahrzeuge

Liebherr LR 622 B Litronic, Ladeschaufel GG 17 t Raupen

Liebherr LR 622 B Litronic, Ladeschaufel GG 17 t Raupen Liebherr LR 622 B Litronic, Ladeschaufel GG 17 t Raupen Liebherr LR 622 B Litronic, Ladeschaufel GG 17 t Raupen Liebherr LR 622 B Litronic, Ladeschaufel GG 17 t Raupen Liebherr LR 622 B Litronic, Ladeschaufel GG 17 t Raupen



Abmessungen
Länge6'846 mm Fahrzeug mit Schaufel und Heckaufreisser
6'117 mm Fahrzeug mit Schaufel und ohne Heckaufreisser
4'339 mm Fahrzeug ohne Ausrüstung
Breite2'450 mm Fahrzeug mit Schaufel
1'680 mm Spurbreite
1'996 mm Heckaufreisser
Höhe3'129 mm Fahrzeug über Fahrerkabine
395 mm Bodenfreiheit
Leergewicht17'000 kg Fahrzeug
Nutzlast0 kg Fahrzeug
Gesamtgewicht17'000 kg Fahrzeug
Radstand2'478 mm
WendekreisAnortwendung


Motor
TypLiebherr
Typ D 924 T-E
Zylinder4 Zylinder Reihenmotor
Viertakt
Direkteinspritzung
Mechanischer Regler
Kaltstartbeschleuniger
KühlsystemFlüssigkeitskühlsystem
Anzahl Ventile2 Ventile pro Zylinder
Bohrung122 mm
Hub142 mm
Hubraum6'640 cm³
Verdichtung15,8:1
TreibstoffDiesel
PS/kW132 PS / 97 kW bei 2'000 U/min
Drehmoment567 Nm / 1'400 U/min


Kraftübertragung
GetriebeHydrostatischer Fahrantrieb mit elektronischer Steuerung, stufenlos regulierbar
KupplungHydrostatisch
AntriebHydrostatischer Fahrantrieb hinten
Achsen6 Laufrollen
1 Tragrolle
42 Raupenglieder
Pro Seite


Bremsen
BetriebsbremseHydrostatisch, verschleissfrei
FeststellbremseMehrscheibenbremse verschleissfrei
Fällt bei Nullstellung des Fahrhebels automatisch ein
DauerbremseKeine


Diverses
Tankinhalt1 Tank zu 260 Liter Diesel
1 Tank zu 130 Liter Hydrauliköl
Anhängelast 
SeilwindeKeine
HöchstgeschwindigkeitV-Bereich 1: 0 bis 6,5 km/h
V-Bereich 2: 0 bis 11,0 km/h
Elektrische Anlage24 Volt
2 Batterien 12 Volt 110 Ah
Minuspol an Masse
Im Motorraum
Anlasser 24 Volt 6,6 kW
Alternator 24 Volt 55 A
Sitzplätze1 Person
Anzahl Fahrzeuge5 Stück
Im TruppeneinsatzAb 2006
BemerkungenM+Nummern
M+29934
M+29935
M+29936
M+29937
M+29938

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken