Radfahrzeuge > Baumaschinen > Volvo L60E, Ladeschaufel > Volvo L60E, Ladeschaufel
militaerfahrzeuge

Volvo L60E, Ladeschaufel

Volvo L60E, Ladeschaufel Volvo L60E, Ladeschaufel Volvo L60E, Ladeschaufel Volvo L60E, Ladeschaufel Volvo L60E, Ladeschaufel



Abmessungen
Länge7'210 mm Fahrzeug
Breite2'440 mm Fahrzeug
1'900 mm Spurbreite vorne
1'900 mm Spurbreite hinten
Höhe3'200 mm Fahrzeug über Kabine
450 mm Bodenfreiheit
Leergewicht12'000 kg Fahrzeug
Nutzlast0 kg Fahrzeug
Gesamtgewicht12'000 kg Fahrzeug
Radstand3'000 mm
Wendekreis6'120 mm


Motor
TypVolvo
Typ D6D LC E2
Zylinder6 Zylinder Reihenmotor
Viertakt
Einzelpumpenelemente
Elektronisch gesteuerte Direkteinspritzung
Turbolader
Ladeluftkühlung
KühlsystemFlüssigkeitskühlsystem
Anzahl Ventile4 Ventile pro Zylinder
Bohrung98 mm
Hub126 mm
Hubraum5'700 cm³
Verdichtung16,5
TreibstoffDiesel
PS/kW140 PS / 103 kW bei 1'800 U/min
Drehmoment570 Nm bei 1'700 U/min


Kraftübertragung
GetriebeGetriebe
Hersteller Volvo
Typ HTE 93
Vorgelegegetriebe mit Einhand Wählhebel Bedienung
Getriebeschonendes und ruckfreies Umschalten und Reversieren.
Schaltsystem
Volvo APS-Schaltautomatik mit Leistungswahlschalter und vier Schaltprogrammen sowie Automodus
KupplungDrehmomentwandler Einstufig
Wandlungsgrad 2,85:1
AntriebAllradantrieb
AchsenVorne
Hersteller Volvo
Typ AWB 15/15
Achse mit schwimmend gelagerten Antriebswellen und Planeten-Nabenvorgelegen
Starrachse
100% schlüssige Differentialsperre
Bereifung 20.5 R25 L2
Hinten
Hersteller Volvo
Typ AWB 15/15
Achse mit schwimmend gelagerten Antriebswellen und Planeten-Nabenvorgelegen
Starrachse pendelt gelagert
Bereifung 20.5 R25 L2


Bremsen
BetriebsbremseZweikreis Sicherheitssystem mit aufladbaren Bremsdruckspeichern.
Vollhydraulisch betätigte, gekapselte, nasse Scheibenbremsen
FeststellbremseTrockene Scheibenbremse an Antriebswelle des Getriebes.
Durch Federspeicherzylinder angesetzt und mit einem Schalter am Armaturenbrett elektrohydraulisch gelöst
DauerbremseAutomatisch


Diverses
Tankinhalt1 Tank zu 197 Liter Diesel
1 Tank zu 105 Liter Hydrauliköl
Anhängelast85,5 kN Ausbrechkraft
SeilwindeKeine
HöchstgeschwindigkeitVorwärts-rückwärts
1. Gang 7,20 km/h
2. Gang 13,8 km/h
3. Gang 25,6 km/h
4. Gang 43,1 km/h
Elektrische Anlage24 Volt
2 Batterien 12 Volt 110 Ah
Minuspol an Masse
Anlasser 24 Volt 5,4 kW
Alternator 24 Volt 55 A
Sitzplätze1 Person
Anzahl Fahrzeuge2 Fahrzeuge
Im Truppeneinsatz 
BemerkungenM+Nummern
M+29910
M+29911

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken