Radfahrzeuge > Lastwagen > IVECO Stralis AD-190S35/RP, Lastw 10 t 4x2
militaerfahrzeuge

IVECO Stralis AD-190S35/RP, Lastw 10 t 4x2

IVECO Stralis AD-190S35/RP, Lastw 10 t 4x2



Abmessungen
Länge8'320 mm Fahrzeug
7'780 mm Front - Anhängerkupplung
6'100 mm Brücke innen
Breite2'550 mm Fahrzeug
2'040 mm Spurweite vorne
1'818 mm Spurweite hinten
2'480 mm Brücke innen
Höhe3'140 mm Fahrzeug
600 mm Brücke Seitenladen
780 mm Zughaken vorne
860 mm Zughaken hinten
Leergewicht8'000 kg Fahrzeug
Nutzlast10'000kg Fahrzeug
Gesamtgewicht18'000 kg Fahrzeug
40'000 kg Max. Gesamtzuggewicht
7'500 kg Max. Achslast vorne
11'500 kg Max. Achslast hinten
Radstand4'800 mm
Wendekreis16'800 mm


Motor
TypIveco
Typ F2BE0681A*B
Cursor 8
Euro 3
Zylinder6 Zylinder Reihenmotor
Viertakt
Turbolader
Ladeluftkühlung
Einspritzung mit Pumpe-Düse-Element
EDC gesteuert
Turbolader mit variabler Geometrie
KühlsystemFlüssigkeitskühlsystem
Anzahl Ventile4 Ventile pro Zylinder
Hängende Ventile durch obenliegende Nockenwelle über Rollenkipphebel betätigt
Bohrung115 mm
Hub125 mm
Hubraum7790 cm³
Verdichtung17,0:1
TreibstoffDiesel
PS/kW352 PS / 259 kW bei 1930 bis 2400 U/min
Drehmoment1280 Nm bei 1080 bis 1930 U/min


Kraftübertragung
GetriebeHersteller ZF
Typ 12 AS 2331 TD DD
Eurotronic 2 mit Intarder
Vollautomatisiertes 12 Gang Schaltgetriebe
Handschaltmodus anwählbar
12 Vorwärtsgänge
2 Rückwärtsgänge
Übersetzung
1. Gang 15,86:1
2. Gang 12,33:1
3. Gang 9,570:1
4. Gang 7,440:1
5. Gang 5,870:1
6. Gang 4,570:1
7. Gang 3,470:1
8. Gang 2,700:1
9. Gang 2,100:1
10. Gang 1,63:1
11. Gang 1,29:1
12. Gang 1,00:1
1. R-Gang 14,68:1
2. R-Gang 11,41:1
KupplungElektro pneumatische geregelte Einscheiben Trockenkupplung
Automatisierte Kupplung ohne Kupplungspedal
Durchmesser 410 mm
AntriebHinterradantrieb
AchsenVorne
Starrachse
Faustachsmittelstück in Doppel-T-Form
Geschmiedete Achsschenkel
Parabelfedern
Doppelt wirkende hydraulische Teleskopstossdämpfer
Drehstabstabilisator
Bereifung Pirelli FH 55 315/80 R 22,5 156/150 L
Einfachbereifung
Hinten
Starrachse
Antriebsachse einfach übersetzt
Kegelradausgleichsgetriebe
Differentialsperre
Übersetzung 3,36:1
Achsführung über 2 Längslenker unten und 1 Dreieckslenker oben
Doppelt wirkende hydraulische Teleskopstossdämpfer
Drehstabstabilisator
Luftfederung ECAS
4 Luftbälge
Mit elektronischem Bedienelement am Fahrerplatz
Bereifung Pirelli TH 55 315/80 R 22,5 156/150 L
Doppelbereifung


Bremsen
BetriebsbremseZweikreis Druckluft Bremsanlage
Auf alle Räder wirkend
Scheibenbremsen vorne, 432 mm Durchmesser
Scheibenbremsen hinten, 432 mm Durchmesser
Elektronische Bremskraftregelung an der Hinterachse
ABS und ASR
FeststellbremseFederspeicher
Auf Hinterräder wirkend
DauerbremseIveco Turbo Brake (ITB)
Elektrisch betätigte Dekompressions Motorbremse
Durch Turbolader mit variabler Geometrie unterstützt
Zweistufenschalter am Lenkstockhebel


Diverses
Tankinhalt1 Tank Alu zu 300 Liter Diesel
Rechts am Chassis
Anhängelast18000 kg
950 kg Stützlast
SeilwindeKeine
Höchstgeschwindigkeit87 km/h Elektronisch abgeregelt
Elektrische Anlage24 Volt
4 Batterien 12 V 100 Ah
Minuspol an Masse
Links am Chassis
Sitzplätze2 Personen
Anzahl Fahrzeuge2 Fahrzeuge
Im TruppeneinsatzNur temporäre Zulassung 2005 bis 2006
BemerkungenLieferanten
Fahrgestell Iveco Magirus AG, D-89079 Ulm
Aufbau Nüssli Fahrzeugbau AG, CH-5507 Mellingen

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken