Radfahrzeuge > Gepanzerte Fahrzeuge > White M4A1 Half Track Rad Raupefz
militaerfahrzeuge

White M4A1 Half Track Rad Raupefz

White M4A1 Half Track Rad Raupefz White M4A1 Half Track Rad Raupefz White M4A1 Half Track Rad Raupefz White M4A1 Half Track Rad Raupefz White M4A1 Half Track Rad Raupefz



Abmessungen
Länge6'140 mm Fahrzeug mit Seilwinde
Breite2'220 mm Fahrzeug
1'640 mm Spurbreite vorne
1'620 mm Spurbreite hinten
Höhe2'310 mm Fahrzeug
810 mm Wattiefe
280 mm Bodenfreiheit vorne
440 mm Bodenfreiheit hinten
Leergewicht6'000 kg Fahrzeug
Nutzlast1'500 kg Fahrzeug
Gesamtgewicht7'500 kg Fahrzeug
Radstand3'442 mm
Wendekreis9'140 mm


Motor
TypWhite
Typ 160 AX
Zylinder6 Zylinder Reihenmotor
Viertakt
Vergaser Stromberg
Typ 380053
KühlsystemFlüssigkeitskühlsystem
Anzahl Ventile2 Ventile pro Zylinder
Hängende Ventile durch unten liegende Nockenwelle über Tassenstössel, Stösselstangen und Kipphebel betätigt
Bohrung101,600mm
Hub127,125 mm
Hubraum6'330 cm³
Verdichtung6,44:1
TreibstoffBenzin
PS/kW147 PS / 108 kW bei 3'000 U/min
Drehmoment325 Nm bei 1'200 U/min


Kraftübertragung
GetriebeHauptgetriebe
Hersteller Spicer
4 Gang Getriebe
4 Vorwärtsgänge
1 Rückwärtsgang
Verteilergetriebe
2 Gang Verteilergetriebe
Nebenantrieb für Seilwinde
Hersteller Brown-Lipe
Modell No. 001904
Bedienung der Schaltung
1 Schalthebel Hauptgetriebe
1 Schalthebel Verteilergetriebe
1 Schalthebel Vorderradantrieb
1 Schalthebel Seilwinde
KupplungHersteller Spicer
Typ 001863
Einscheiben Trockenkupplung
Mechanisch über Gestänge betätigt
AntriebAuf die Raupen hinten
Vorderradantrieb zuschaltbar
AchsenVorne
Hersteller Timken
Typ F-35 HX-1
Starrachse
Halbeliptische Längsblattfedern
Hydraulische Hebelstossdämpfer
Hinten
Hersteller Timken
Typ 56410-BX-67
Starrachse als Antriebsachse mit Antriebsräder
Leiträder
Gummibereifte Drehgestelle mit Kugelfedern
Endloskette
Kettenstützrolle
Die Antriebsräder der Hinterachse treiben die Kette an
Die Leiträder ermöglichen das spannen der Kette
Die Kettenstützrolle auf dem Drehgestellrahmen nimmt das Gewicht der Kette auf
Die Kette ist eine Endlos-Gummikette mit eingegossenem Stahlkabel
An der Mittellinie der Kette verlaufen Führungsplatten mit Querverbindern aus Stahl, in die die Zähne der Antriebsräder greifen


Bremsen
BetriebsbremseHydraulische Einkreis Bremsanlage
Auf alle Räder wirkend
Trommelbremsen vorne
Trommelbremsen hinten
FeststellbremseMechanisch über Gestänge auf Scheibenbremse an der Kardanwelle wirkend
DauerbremseKeine


Diverses
Tankinhalt1 Tank Stahl zu 227,4 Liter Benzin
Über der Hinterachse
Anhängelast3'000 kg
SeilwindeHersteller Tulsa
Typ 18G
Vorne auf dem Chassisrahmen
4'500 kg Zugkraft
Höchstgeschwindigkeit72 km/h
Elektrische Anlage12 Volt
1 Batterie 12 Volt 168 Ah
Minus Pol an Masse
Rechts aussen auf dem Trittbrett im Blechkasten
Sitzplätze2 Personen
Anzahl Fahrzeuge2 Fahrzeuge
Im Truppeneinsatz1948 bis 1990
BemerkungenEs wurden Weltweit total 600 Stück M4A1 gebaut

Einsatz
Interne Transporte in Armeemotorfahrzeugparks
M+Nummern
M+82513
M+82514

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken