Kettenfahrzeuge > Kampfpanzer > Carden-Loyd Mk VI
militaerfahrzeuge

Carden-Loyd Mk VI

Carden-Loyd Mk VI, Bild K+W Thun



Allgemein
HerstellerCarden-Loyd ab 1927
Vickers Armstrong Ltd. ab 1928
HerstellungslandEngland
HerstellungsjahrBeschaffung 1931
Im Truppeneinsatz1932 bis 1945
Nur für Versuche
M+ NummerM+0206 + M+0207
M+7302 + M+7303 Später
KategorieLeichtpanzer
Anzahl Fahrzeuge2 Fahrzeuge
Besatzung2 Personen
1 Fahrer
1 Kommandant / Schütze
Gewicht1'550 kg Fahrzeug
Leistungsgewicht13,42 PS/t
9,87 kW/t
Länge2'464 mm Fahrzeug
Breite1'994 mm Fahrzeug
Höhe1'219 mm Fahrzeug
980 mm Feuerhöhe des Maschinengewehrs
BodendruckGelände 0,6 kg/cm²
Bodenfreiheit290 mm
Spurlänge1'200 mm
3'950 mm Wendekreis bei Radiuslenkung
Überschreitfähigkeit1'200 mm
400 mm Kletterfähigkeit
45° / 100% Steigfähigkeit
Watfähigkeit600 mm
Raupenbreite140 mm
Geschwindigkeit Strasse48 km/h
Geschwindigkeit Gelände30 km/h
Tankinhalt1 Betriebsstoffbehälter Stahl zu 45,5 Liter Benzin
23 Liter / 100 km Verbrauch Strasse
130 km Reichweite Strasse
FahrwerkBlattfederpakete
4 Laufräder
2 an je einem Federpaket
Keine Tragrollen, die Raupen laufen in einer Schiene
1 Scharnierraupe
RaupenartScharnierraupe aus Stahl
115 Raupenglieder pro Seite im Neuzustand
Elektrische Spannung6 Volt
Panzerung9 mm Front
6 mm Seite
8 mm Heck
5 mm Oben
ÜbermittlungsmittelNicht eingebaut


Hauptmotor
HerstellerFord
TypT
Anzahl Zylinder4 Zylinder Reihenmotor
Viertakt
Vergaser
Hersteller Zenith
Leistung20 PS / 14,7 kW bei 1'800 U/min
DrehmomentNm bei U/min
Bohrung95,25 mm
Hub101,5 mm
Hubraum2'890 cm³
TreibstoffBenzin
AntriebslageVorne


Hilfsmotor
HerstellerKein Hilfsmotor eingebaut
Typx
Anzahl Zylinderx
Leistungx
Bohrungx
Hubx
Hubraumx cm³
Treibstoffx


Getriebe
TypHauptgetriebe
Ford
Planetengetriebe mit einem Zusatzgetriebe für Strassenfahrt
Das Zusatzgetriebe kann wahlweise zugeschaltet werden
2 Vorwärtsgänge
1 Rückwärtsgang
1 Krichgang zusätzlich
Lenkgetriebe
Differentiallenkung mit Bandbremsen
Bremsen
Aussenbandbremsen


Bewaffnung
HauptwaffeNur Maschinengewehr
Maschinengewehr7,5 mm Maschinengewehr 1911
7,5 mm Mg 11
Hersteller DWM, Berlin
Hersteller Eidgenössische Waffenfabrik Bern (W+F)
Entwickler Hirmam S. Maxim Frankreich
Technische Daten
7,5 mm Kaliber
20° Seitenrichtbereich links und rechts
+ / - 10° Höhenrichtbereich
435 - 485 Schuss / Minute Feuergeschwindigkeit
1'075 mm Gesamtlänge
721 mm Rohrlänge
270 mm Drallänge
4 Züge
Konstanter Rechtsdrall
18,7 kg Gewicht Waffe leer
Speziallafette vor dem Kommandanten
Seriefeuer
Rückstosslader mit kurzem Rücklauf
Schussauslösung durch Handabzug
Gesteuerter Kniegelenkverschluss
Patronenzufuhr aus Stoff- oder Metallgurten
250 Patronen pro Gurte
Korn und Visier als Zielvorrichtung
Kampfmunition
7,5 mm Gp 11, 780 m/s, Gewicht 26,8 gr
7,5 mm St Ke Pat 11, 780 m/s, Gewicht 26,8 gr
7,5 mm Lsp Pat 11, 780 m/s, Gewicht 25,6 gr
Markiermunition
7,5 mm Mark Pat Mg, Gewicht 13,8 gr
Manipuliermunition
7,5 mm Gw Manip Pat 11, Gewicht 35,6 gr
LyranKeiner
NebelwerferKeine


Munitionsvorrat
HauptwaffeNur Maschinengewehr
Maschinengewehr500 Schuss
2 Gurtkisten à  250 Schuss
LyranKeine
NebelwerferKeine
Bemerkungen 

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken